Natur erleben, regionale Spezialitäten genießen - Ruhe und Erholung in der Rhön, dem Land der offenen Fernen. Impressum & Kontakt
Willkommen       Geisschänke        Buchung        Galerie        Freizeit        Aktuelles        Rhöner GenussTour        Anreise  

Die Rhön - ein Paradies für Wanderer und Radfahrer.

Das Rhönstädtchen Geisa - www.geisa.de - bietet vielfältige Möglichkeiten zur Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten oder auch zur sportlichen Betätigung.

Der mittelalterliche Stadtkern von Geisa, mit einer in weiten Teilen erhalten gebliebenen Stadtmauer, bietet viel Sehenswertes: Im Mittelpunkt der Stadt befindet sich die katholische Stadtpfarrkirche
"St. Philippus und Jakobus"
mit einem Glockenspiel, bestehend aus 49 Bronzeklocken. Das Schlossensemble oberhalb des Markplatzes wird
vom Geisaer Barockschloss, dem Fürstlichen Schloss (Stadmuseum), dem ehemaligen Gefängnis und der evangelischen Kirche geprägt.
Durch einen Durchgang am ehemaligen Gefängnis gelangt man zum
Gangolfiberg mit der einzigen in Thüringen erhaltenen Gerichtsstätte
(ca. 11. Jh.) und der Gangolfikapelle mit einer architektonischen Besonderheit, einer Außenkanzel an der Nordseite.
Über dem Rhönstädtchen Geisa, in Richtung Rasdorf, liegt die Gedenkstätte Point Alpha - www.pointalpha.com, das wohl aussagefähigste und authentischste Grenzmuseum Deutschlands.

Zahlreiche Lehrpfade - z. B. Grenzlehrpfad Point Alpha (17 km), Naturlehrpfad Geisaer Wald (10 km), Historischer Lehrpfad Geisa-Rockenstuhl (5,5 km) - stehen für Wanderer zur Verfügung. Der Fernwanderweg "Hochrhöner" durchzieht die Rhön von Bad Salzungen bis nach Bad Kissingen. 20 Extratouren wurden mit dem Premiumsiegel ausgezeichnet, der Point-Alpha-Weg ist einer davon. Er führt vom Schlossplatz in Richtung Schleid zur Gedenkstätte Point Alpha und wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Der ganz in der Nähe liegende Berg Rockenstuhl ist für eine Wanderung ebenfalls empfehlenswert, auf dem Gipfel des Basaltkegels befindet sich eine Schutzhütte und Reste einer mittelalterlichen Burganlage.

Radfahren: Ganz in der Nähe von Geisa gibt es viele schöne Radwanderwege wie z. B. den Ulstertal-Radweg (ein Abschnitt des Rhön-Radweges) von der Ulsterquelle bei Wüstensachsen bis nach Vacha, den Oechsetal-Radweg von Wenigentaft nach Oechsen, den Feldatal-Radweg von Kaltensundheim nach Dorndorf oder den Werratal-Radweg, der über den Ulster- oder Feldatal-Radweg erreichbar ist.

Viele der Radwanderwege verlaufen auf ehemaligen Bahnstrecken, sie sind sehr steigungsarm und somit auch ohne größere Anstrengungen zu befahren. Auch für Mountainbiker bietet die Rhön eine Vielzahl von Möglichkeiten, nähere Informationen finden Sie unter: www.rhoenactive.de

Angelfreunde können ihren Sport an der Ulster ausüben - Angeltageskarten
sind beim örtlichen Anglerverein erhältlich.

Ausflugsziele in der Umgebung:
  •  Sünna (ca. 11 km) - Keltendorf und Keltenpfad Sünna - www.keltendorf-suenna.de
  •  Tann (ca. 11 km) - Rhöner Museumsdorf, Naturmuseum, Geriethbad Tann, Tanner Grenzmuseum
  •  Dermbach (ca. 15 km) - historisches Barockensemble mit katholischer Kirche und evangelischer Kirche, Schlosskomplex,
      Heimatmuseum (Informationen über den legendären Räuber Rhönpaulus), Propstei mit Propsteikirche in Zella
  •  Hofbieber (ca. 20 km) - Barfuß-Erlebnispfad, Malerdorf Kleinsassen, Berg Milseburg
  •  Hilders (ca. 20 km) - Erlebnisbad Ulsterwelle, Schwarzes & Rotes Moor
  •  Frankenheim (ca. 27 km) - Barfuß-Panoramaweg, Kräutergarten, Schwarzes Moor
  •  Bad Salzungen (ca. 31 km) - Gradierwerk, Keltenbad, Haunscher Hof, Burgsee mit Uferpromenade
  •  Bad Hersfeld (ca. 30 km) - Stadtmuseum, Konrad-Duden-Museum, Hersfelder Stiftsruine
  •  Fulda (ca. 33 km) - Dom, Stadtschloss, Orangerie, Schlossgarten, Takka Tukka-Abenteuerland
  •  Eisenach (ca. 50 km) - Wartburg, Bachhaus, Lutherhaus, Burschenschaftsdenkmal

Viele weitere interessante Informationen über die Rhön finden Sie auch unter: www.rhoen.de

Gerne beraten wir Sie ausführlich und sind Ihnen bei Ihrer Tourenplanung behilflich.



Gaststätte "Geisschänke"  •  An der Geis 27  •  36419 Geisa  •  Tel. (03 69 67) 7 06 51  •  info(at)geisschaenke.de EISNER MEDIADESIGN